Go to Top

Aachen Münchener

AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung Bewertung

Diverse Erkrankungen und deren weitreichende Folgen können dazu führen, dass Menschen jeden Alters berufsunfähig werden. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der AachenMünchener sichert ihre Kunden gegen das drohende Risiko ab und gewährt einen finanziellen Ausgleich zum fehlenden Gehalt. Der Berufsunfähigkeitsversicherung Test der Stiftung Warentest hat bereits mehrfach die Produkte derAachenMünchener in den letzten Jahren ausgezeichnet. Und so konnte auch im Jahr 2011 das Produkt der BU AachenMünchener aufgrund seiner Konditionen mit Bestnoten überzeugen.

Auch die Zeitschrift Finanztest hat 2011 für den Tarif die Spitzennote „sehr gut“ vergeben, während das Rating durch unabhängige Agenturen ebenfalls ausgezeichnete und hervorragende Bewertungen hervor gebracht hat und die Versicherung mehrmals BU Testsieger wurde.

Finanzielle Sicherheit mit der BU Aachen Münchener

Wer sich mit der Berufsunfähigkeitsversicherung AachenMünchener befasst, wird zwangsläufig auf das Datum 1. Januar 2001 stoßen. Hier endete die Frist, die eine staatliche Berufsunfähigkeitsrente zur Folge hatte. Jeder, der an diesem Datum 40 Jahre und älter war, hat bei einer Berufsunfähigkeit noch den Anspruch auf die entsprechende Rente. Für alle Menschen, die später geboren wurden, ergibt sich eine drohende Versorgungslücke. Die finanzielle Absicherung, die beim Wegfall eines Gehaltes und dem Ende der Lohnfortzahlung entsteht, ist für diese Generation nur durch eine private BU AachenMünchener zu schließen.

Die Tarife konnten im BU Test deutlich zeigen, dass die AachenMünchener ihre Produkte speziell auf die Bedürfnisse ihrer Kunden abgestimmt hat. Dabei werden die Vertragsbedingungen und der Versicherungsschutz optimiert und individuell angepasst. Im Berufsunfähigkeitsversicherung Test konnten die Tarife nicht nur mit den Rahmenbedingungen der AachenMünchener überzeugen. Außerdem punktete auch die Individualität, mit der bei der Berufsunfähigkeitspolice auf Kundenanforderungen eingegangen wird.

So kann eine Anpassung der Verträge ohne Anlass alle 5 Jahre bis zu einem Altern von 50 Jahren erfolgen. Familiäre Veränderungen oder ein Ereignis im beruflichen Umfeld machen die Erhöhung der privaten BU nötig. Dabei ist dann keine zusätzliche Überprüfung der körperlichen Gesundheit für die Anpassungsgarantie nötig. Auch eine zeitweise Freistellung der Beiträge für 12 Monate ist bei Elternzeit oder Arbeitslosigkeit möglich. So kann der Kunde laut AachenMünchener Test mit der Berufsunfähigkeitspolice kurzfristige Zahlungsschwierigkeiten überbrücken. Hier bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung AachenMünchener flexible Konditionen und ein gewisses Maß an Individualität.

Versicherungsschutz durch die Berufsunfähigkeitspolice

Auch für Berufsanfänger werden laut AachenMünchener Test besondere Konditionen angeboten. Für die sogenannte „Starter BU“ ergibt sich ein Einstiegsalter von bis zu 40 Jahren. Dabei kann der volle Schutz erreicht werden, während die jungen Menschen von günstigen Beiträgen profitieren können. Für die ersten fünf Jahre werden bei der Starter BU nur 50 Prozent des regulären Beitrages fällig, ohne dabei an Versicherungsschutz einzubüßen. Dies ist vor allem für Auszubildende und Studenten sinnvoll.

Auch die Berufsunfähigkeitsversicherung kann der Kunde laut BU Test mit weiteren Bausteinen und Versicherungen kombinieren. So wird ein individueller Schutz bei der Vorsorge zusammengestellt. Auch für den Fall, dass nichts passiert, bietet die BerufsunfähigkeitsPolice eine kundenfreundliche Lösung. Der AachenMünchener Test zeigt, dass der „Geld-zurück-Bonus“ die Überschussanteile für den Versicherungsnehmer in verzinslichen Anlagen oder Investmentfonds anlegt.

Tritt kein Schadensfall ein, werden diese Überschüsse steuerfrei am Ende des Vertrages ausgezahlt. Die Wahl der Geldanlage liegt dabei je nach Risikobereitschaft des Kunden beim Versicherungsnehmer. Auch hier spiegelt die Berufsunfähigkeits-Police der AachenMünchener die Individualität und Flexibilität der Rahmenbedingungen wider. Die AachenMünchener BU wird nur über den eigenen Direktvertrieb Deutsche Vermögensberatung (DVAG) angeboten, welcher in den letzten Monaten in starker Kritik steht.

Zwei starke Partner für finanzielle Sicherheit

Mit dem BU Test wurden die Produkte der AachenMünchener genau auf Herz und Nieren geprüft. Dabei steht hinter den Tarifen der Zusammenschluss aus der AachenMünchener Lebensversicherung AG und der AachenMünchener Versicherung AG als starker Finanzpartner. Beide Aktiengesellschaften stehen für Tradition und Erfahrung bei der Versicherung von Firmen- und Privatkunden.

Vom Firmensitz in Aachen und den übrigen Vertretungen des Unternehmens agieren etwa 2100 Mitarbeiter zum Wohle ihrer Kunden. Als Teil der Generali Group Deutschland ist die AachenMünchener als großes Unternehmen weltweit tätig. Die AachenMünchener ist auch der zweitgrößte Dienstleister der Finanzgruppe, der mit erstklassigen und individuellen Produkten Marktanteile sichern kann.

Adresse AachenMünchener:

AachenMünchener Versicherung AG

AachenMünchener-Platz 1
52064 Aachen
Tel.: (0241) 4 56 – 0
Fax: (0241) 4 56 – 45 10

E-Mail: service@amv.de

Web: http://www.amv.de

[ratings]