Go to Top

AXA

AXA Berufsunfähigkeitsversicherung Bewertungen

Berufsunfähigkeit kann leichter eintreten als man denkt. In Deutschland ist jeder vierte Erwerbstätige betroffen. Ein Laie muss sich beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung meist auf Expertenmeinungen verlassen. Wiederholte gute Testergebnisse der AXA geben Aufschluss über die Qualität ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Finanztest und Morgen & Morgen: Berufsunfähigkeitsversicherung AXA empfehlenswert

Im Rating von Morgen & Morgen (3/2011) erreichte die Berufsunfähigkeitsversicherung der AXALebensversicherung AG erneut das Höchstrating von fünf Sternen. Bewertet wurden nicht nur Erfahrung, Service und Größe des Bestandes, sondern auch Professionalität und Leistungsbereich. Die AXA wurde hier mit der Bestnote ausgezeichnet. Die Stiftung Warentest und die Finanztest bestätigten im Juli 2011 die Ergebnisse.

Im Vergleich mit 52 Berufsunfähigkeitsversicherungen wurden die Leistungen und Bedingungen der AXA mit der Note 1,4 als sehr gut bewertet. Auch aus Kundensicht wurde die AXA in den vergangenen Jahren im Berufsunfähigkeitsversicherung Test positiv bewertet. Im Kubus Kundenurteil erzielte die Versicherung beispielsweise im Jahr 2009 ein ausgezeichnetes Testergebnis und gehörte zu den Berufsunfähigkeitsversicherung Testsiegern. In Testberichten über die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung werden die ausgezeichneten Leistungen positiv hervorgehoben. So wird zum Beispiel auf die „abstrakte Verweisung“ verzichtet. Dieser Verzicht gilt für alle Berufsgruppen.

Im Klartext heißt das, dass auch dann Leistungen in Anspruch genommen werden können, wenn für den Versicherten theoretisch eine Beschäftigung in anderen Sparten möglich wäre. Findet eine Umschulung statt, zahlt die AXA währenddessen und auch noch danach, bis ein neuer Job gefunden wird. Außerdem wurde der Prognosezeitraum bis zur möglichen Inanspruchnahme der Versicherung auf sechs Monate verkürzt. Ansprüche auf Rente können also sehr schnell geltend gemacht werden. Zu diesen Vorteilen kommt dazu, dass es bei der AXA Berufsunfähigkeitsversicherung auch möglich ist, den Versicherungsschutz ohne weitere Gesundheitsprüfung zu erhöhen.

AXA Berufsunfähigkeitsversicherung: Für wen geeignet?

Der Abschluss der AXA-Berufsunfähigkeitsversicherung ist nicht nur für Angestellte und Arbeiter, sondern auch für Selbstständige und Beamte möglich. Zur Zielgruppe gehören selbst Schüler, Azubi und Studenten. Die besonders günstigen Beiträge der AXA für junge Menschen wurden in den Testberichten der Versicherungsexperten positiv hervorgehoben. Der Schutz vor Berufsunfähigkeit kann auch mit weiteren Versicherungsleistungen kombiniert werden, die eine individuell geplante Vorsorge ermöglichen.

Neben der Berufsunfähigkeitsversicherung bietet die AXA auch eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung(BUZ ) und eine Vorsorge an, die an die Riester-Rente gekoppelt ist. Mit Hilfe der BUZ ist es möglich, den Versicherungsschutz vor Berufsunfähigkeit mit der allgemeinen Vorsorge einer Lebensversicherung zu kombinieren. Das Angebot einer Kombination von Berufsunfähigkeitsversicherung und Riester- Rente ermöglicht die Planung einer individuell passenden Altersvorsorge mit staatlicher Unterstützung.

Eine weitere Möglichkeit, um die eigene Vorsorge flexibel zu gestalten, stellt die AXA Existenzschutzversicherung dar. Auch sie steht allen Berufsgruppen zur Verfügung und kann sogar schon für Kinder abgeschlossen werden. Die AXA Existenzschutzversicherung schützt vor den finanziellen Einbußen, die ein Unfall oder eine schwere Krankheit nach sich ziehen können. Im Grunde geht es um eine Berufsunfähigkeitsversicherung in vereinfachter Form. Die AXA Existenzschutz sorgt dafür, dass das monatliche Einkommen auch nach besonders schweren Unglücksfällen gesichert bleibt.

Die AXA Versicherungsgruppe: Fakten

Die Axa- Versicherungsgruppe wurde 1839 gegründet und zählt mittlerweile zu den größten internationalen Versicherungskonzernen und Kapitalverwaltern der Welt. Das verwaltete Vermögen beläuft sich auf 1,1 Billionen Euro. Angeboten wird umfassender Versicherungsschutz, der viele Bereiche von der Sachversicherung bis zur Berufsunfähigkeitsversicherung abdeckt.

Dabei liegt die Konzentration auf maßgeschneiderten und individuell angepassten Versicherungslösungen, die sich flexibel an unterschiedliche Bedürfnisse abstimmen lassen. Teil der AXA- Gruppe ist die AXA Deutschland mit Sitz in Köln. Es handelt sich um einen der größten Erstversicherer in Deutschland mit jährlichen Beitragseinnahmen von mehr als 10,4 Milliarden Euro im Jahr 2010. Das Vorsorgegeschäft, zu dem Lebens- und auch Berufsunfähigkeitsversicherungen zählen, ist bei der AXA mit 44,3 Prozent das wichtigste Geschäftsfeld. 2010 wurden mehr als 1,77 Millionen Kunden betreut. Ein Eigenkapital von 274 Millionen Euro macht die AXA zu einem finanzkräftigen Versicherer mit stabiler Finanzlage und hohen Einnahmen aus Zinsen, der aus diesen Gründen Versicherungsnehmern viel Sicherheit bieten kann. Diese Tatsache trägt zu den positiven Testergebnissen bei.

AXA Adresse:

AXA Lebensversicherung AG

Colonia-Allee 10-20
51067 Köln

Tel: 0800 3203205

Web: www.axa.de