Go to Top

R&V

R+V Berufsunfähigkeitsversicherung Bewertung

Die Qualität der R+V Berufsunfähigkeitsversicherung wird ständig von unabhängigen deutschen Fachmagazinen und Ratingagenturen kontrolliert. Bei der Stiftung Warentest erreichte die R+V Berufsunfähigkeitsversicherung schon 2005 (Heft 9) ein „Sehr Gut“.

Bei einem Berufsunfähigkeitsversicherung Test ist es wichtig auf die Kriterien zu achten. Auch die Entwicklung einer Versicherung spielt eine Rolle. So fällt auf, dass die sich die R+V BU im Test der Stiftung Warentestvon 2009 bis 2011 eklatant verbessert hat. Im Heft 7/2011 wurden die Bedingungen, Anträge und versicherbaren Berufe mit „Gut“ bewertet. Auch in vergangenen Jahren erzielte die R+V BU bei der Stiftung Warentest immer wieder gute Ergebnisse, so im Heft 7/2006 und 7/2007.

Auch bei Finanztest erzielt die R+V Berufsunfähigkeitsversicherung immer wieder positive Ergebnisse, so zum Beispiel im Juli 2011. Hier erhielt die Berufsunfähigkeitsversicherung die Note Gut. Einzelne Tarife wurden auch von Ratingagenturen bewertet, was besonders aufschlussreich ist. So wurde der Tarif BUZ 1D19 der R+V BU, in dem auf abstrakte Verweisung verzichtet wird, von der Ratingagentur Franke & Bornberg mit der Note „FF“ ausgezeichnet (1/2011). Und im Analysehaus Morgen & Morgen erreichte die R+V Berufsunfähigkeitversicherung (BUZ BG 1-3) für Berufe mit geringer und vorwiegend körperlicher Arbeit (3/2011) mit „fünf Sternen“ überhaupt die höchste Auszeichnung.

Um eine Versicherungsgesellschaft insgesamt einschätzen zu können, kann auch ein Blick auf die Bewertung der anderen Produkte sinnvoll sein. Bei der R+V fällt hier auf, dass sie auch im Bereich „Lebensversicherung“ ausgezeichnete Ratings und Bestnoten erzielt, so kann sie zum Beispiel im Finsinger Rating (WirtschaftsWoche 47/2011), in CAPITAL (11/2011) und im map-report (8/2011) hervorragende Ergebnisse vorweisen.

Wissenswertes zur BU der R+V

Berufsunfähigkeit ist ein Thema, das jeden Arbeitnehmer betreffen kann. Private Vorsorge schon in jungen Jahren wird immer wichtiger. Der Versicherungsmarkt in diesem Bereich ist mittlerweile allerdings fast unüberschaubar. Bei der Auswahl der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung ist es für Konsumenten von Bedeutung, verlässliche Testergebnisse von Fachzeitschriften und Ratingagenturen für die Entscheidung heranziehen zu können und sich nicht von Werbestrategien beeinflussen zu lassen. Die R+V Berufsunfähigkeitsversicherung erzielt schon seit Jahren immer wieder sehr gute Noten bei der Bewertung.

Bei der R+V BU geht es um soliden Schutz vor den finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit. Da eine Berufsunfähigkeit öfter als angenommen junge Menschen und auch Menschen mit geringer körperlicher Belastung im Beruf betrifft, richtet sich die R+V BU grundsätzlich an alle Arbeitnehmer, Studenten und Auszubildenden, die ihre Arbeitskraft absichern möchten. Die R+V Berufsunfähigkeitsversicherung bietet unter anderem finanzielle Absicherung ab der ersten Beitragszahlung. Der Versicherungsschutz gilt auch schon für Berufseinsteiger, die noch keinen Anspruch auf gesetzlichen Schutz im Fall einer Berufsunfähigkeit haben.

Eine weitere Besonderheit der R+V BU ist der weltweit geltende Schutz auch bei langen Auslandsaufenthalten. Die R+V Berufsunfähigkeitsversicherung gewährt den Versicherten außerdem eine Nachversicherungsgarantie. Das bedeutet, dass die Berufsunfähigkeitsrente ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden kann, wenn eine veränderte Lebenssituation wie Heirat oder Hausbau einen höheren Schutz ratsam macht. Ein weiterer Pluspunkt der R+V BU ist der Verzicht auf abstrakte Verweisung bis einschließlich Berufsgruppe 3, das heißt, auch für Arbeitnehmer mit überwiegend körperlicher Tätigkeit, wie manche handwerkliche Berufe oder Altenpfleger. Dieser Verzicht bedeutet, dass die Berufsunfähigkeitsrente auch dann ausgezahlt wird, wenn eine dem Beruf ähnliche Tätigkeit theoretisch ausgeübt werden könnte.

Fakten und Informationen zur R&V BU Versicherung

Die R+V Versicherung mit Hauptsitz in Wiesbaden zählt zu den führenden deutschen Versicherungsgesellschaften. Ihre Geschichte beginnt 1922 mit der Entstehung der Raiffeisen Lebensversicherungsbank a.G. in Berlin. Im Jahr 1958 begann eine enge Zusammenarbeit mit den Raiffeisen- und Volksbanken. 1989 erfolgte die Gründung der heutigen R+V Lebensversicherung AG. Mittlerweile betreut die R+V Versicherung mehr als sieben Millionen Kunden in Deutschland und zwanzig Millionen Versicherungsverträge.

Als Teil des genossenschaftlichen Finanzverbunds der Volksbanken und Raiffeisenbanken, der DZ Bank Gruppe, zeichnet sich die R+V Versicherung durch ihre hohe Finanzkraft und Risikotragfähigkeit aus. Auch die guten Serviceleistungen und die Qualität der Produkte werden in Tests und Ratings immer wieder positiv bewertet. Die Produktpalette umfasst alle Standardversicherungsprodukte, sowie individuelle Vorsorgemöglichkeiten, von der Kfz- Haftpflichtversicherung über die Beratung zum Umweltmanagement bis zur Altersvorsorge. Für ihre Kunden ist die R+V über ihre Kundencenter rund um die Uhr über Hotlines erreichbar.

R+V Adresse:

Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 533-0

Web: http://www.ruv.de/