Go to Top

Volksfürsorge

Volksfürsorge Berufsunfähigkeitsversicherung Bewertung

Bei der Bewertung der Testergebnisse für die Volksfürsorge Berufsunfähigkeitsversicherung fällt eine über die Jahre gleichbleibend stabile ausgezeichnete Leistung auf, die auch für die Zukunft sehr gute Prognosen erlaubt. So war die Volksfürsorge BU schon im Jahr 2000 bei der Stiftung Warentest (Heft 10/2000) BU Testsieger. Besonders die Versicherungsbedingungen und Antragsformulare wurden auf ihre Kundenfreundlichkeit bewertet.

Auch einige Jahre später wurde Volksfürsorge BU mit ihrer Risikolebensversicherung wiederholt mit „Sehr Gut“ bewertet (Heft 7/2005 und 9/2005). Im Jahr 2006 (Heft 7/2006) erzielte die Volksfürsorge BU (BUZ05) immerhin die Note „Gut“, ein Jahr darauf wieder ein „Sehr Gut“ (Heft 7/2007) für den Tarif BUZ 07. 2008 wurde die Volksfürsorge BU (BUZ 07) im Heft 4/2008 der Stiftung Warentest als bestes Angebot bewertet und damit zum Testsieger bei der reinen Berufsunfähigkeitsversicherung. Nutzen Sie die Möglichkeit und fordern ein unverbindliches Angebot an.

Auch 7/2008 erzielte die Volksfürsorge Berufsunfähigkeitsversicherung die Bewertung „Sehr Gut“. Insbesondere das Endalter, die versicherbaren Berufe, die Anträge und die Bedingungen der Volksfürsorge BU wurden als beispielhaft hervorgehoben. Auch die Ratingagentur Morgen & Morgen vergab die Höchstwertung von 5 Sternen an die Volksfürsorge/Generali BU (5/2008). Folgende Kriterien wurden dabei honoriert: das hervorragende Bedingungswerk, die hohe BU-Kompetenz, die exzellenten Anträge, sowie die große Finanzkraft der Volksfürsorge/Generali. In den ersten drei dieser Kategorien erzielte die Volksfürsorge/Generali Höchstnoten. Bei Finanztest schnitt die Volksfürsorge BU 2010 in allen getesteten Kategorien mit „Sehr Gut“ ab. Und schließlich wurde bei der Ratingagentur Franke & Bornberg das wiederholte hervorragende „FFF“-Rating für die SBU und BUZ der Volksfürsorge/Generali im Jänner 2011 erneut bestätigt.

BU Versicherung der Volksfürsorge: Wer profitiert?

Eine Berufsunfähigkeit betrifft mehr Menschen als allgemein angenommen. Jeder vierte Arbeitnehmer ist wird im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig, jeder fünfte davon ist sogar unter 50. Bei der Auswahl einer passenden Berufsunfähigkeitsversicherung im verwirrenden Dschungel an Angeboten und Tarifen bieten die Tests unabhängiger Magazine und Ratingagenturen eine wichtige Entscheidungshilfe. Die Volkshilfe Berufsunfähigkeitsversicherung erhält schon seit Jahren von Experten immer wieder äußerst positive Bewertungen.

Die wiederholt äußerst positiv bewertete Volksfürsorge Berufsunfähigkeitsversicherung zeichnet sich durch ihre flexiblen und an individuelle Vorsorgebedingungen angepassten Tarife aus. Das Paket Generali Berufsunfähigkeit Klassik bietet günstige Einstiegstarife und flexible Gestaltung mit vielen Optionen. Es ist die optimale Vorsorge für eine angemessene Berufsunfähigkeitsrente im Fall einer mindestens 50% Berufsunfähigkeit.

Auch bei bei frühem Eintritt in die Berufsunfähigkeit bis zum 40. Lebensjahr werden die Leistungen der Volksfürsorge BU bezogen. Nichtraucherbonus, weltweiter Versicherungsschutz und zahlreiche Nachversicherungsgarantien sind weitere Pluspunkte dieses Angebots. Auch eine Pflegerentenoption ohne weitere Gesundheitsprüfung kann miteingeschlossen werden. In diesem Tarif der Volksfürsorge Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es auch einen Verzicht auf abstrakte Verweisung, das heißt, dass die Versicherung im Fall einer Berufsunfähigkeit keinen Umstieg in ein anderes Berufsfeld fordern kann.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler und Studenten

Für die Zielgruppen Schüler, Studenten und Hausfrauen bietet die Volksfürsorge Berufsunfähigkeitsversicherung die Möglichkeit einer Berufsunfähigkeitsrente bis 1.500 EUR im Versicherungsfall. Diese Zielgruppen werden auch besonders günstig in Berufsgruppe 2 eingestuft. Auch der Tarif Generali Berufsunfähigkeit smart weist diese Vorteile auf. Das Besondere ist der geringe Startbeitrag, der ihn besonders für junge Menschen interessant macht. Generali Berufsunfähigkeit smart ist die Volksfürsorge Berufsunfähigkeitsversicherung zum kleinen Preis, die speziell für Schüler, Studenten und Azubis, sowie Berufseinsteiger bis zum Alter von 29 Jahren zugeschnitten ist, mehr dazu hier. Die Volksfürsorge Berufsunfähigkeitsversicherung bietet auch noch eine Reihe weiterer BU- Lösungen an, die einen optimalen individuellen Schutz vor den finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit bieten.

Berufsunfähigkeitsversicherung der Volksfürsorge:Fakten

Die Volksfürsorge mit Hauptsitz in Hamburg zählt mit 3,2 Millionen Kunden zu den großen Versicherungsgesellschaften in Deutschland. Anfang 2009 erfolgte die Fusion mit den Generali Versicherungen (München). Mittlerweile vermittelt die Volksfürsorge AG die Finanz- und Vorsorgeprodukte der Generali Versicherungen sowie ihrer Produktpartner. Unter dem Dach der äußerst finanzstarken Generali Deutschland Holding bieten bekannte Versicherer und Finanzdienstleistungsunternehmen das ganze Spektrum der Vorsorge und Finanzdienstleistungen an.

Zu den Unternehmen gehören u.a. die Aachen Münchener, die Generali Versicherungen, Cosmos Direkt, Central Krankenversicherung und die Advocard Rechtsschutzversicherung. Qualifizierte Beratung und optimale Vorsorgelösungen in allen Versicherungsbereichen zeichnen die Unternehmensgruppe aus. Die Produktpalette reicht von der Personenversicherung bis zu Baufinanzierungen und attraktiven Bankprodukten, Kapitalanlagen und Immobilienvermittlungen.

Volksfürsorge Adresse:

Besenbinderhof 43
20097 Hamburg

Telefon-Nr.: 040 / 2865 – 4477

E-Mail: online@volksfuersorge.de

Web: www.volksfuersorge.de

[ratings]